Teeadventskalender basteln

Wenn die Adventszeit vor der Tür steht und seinen Familienangehörigen oder einem Freund etwas nettes schenken möchte, bietet sich ein Adventskalender an. Doch bei unserem Adventskalender handelt sich es nicht um ein klassiches Modell mit Schokolade, sondern um einen Teeadventskalender. Einen solchen kann man fertig im Laden kaufen oder mit wenig Aufwand kann man einen Teeadventskalender basteln. Ein solches Geschenk bietet sich gerade in der kalten Jahreszeit gut an und bastelt man diesen selber, verleiht es auch noch eine persönliche Note.

Das braucht man für das Teeadventskalender basteln

Grundsätzlich braucht man für das Teeadventskalender basteln nicht viel. So braucht man stabiles Papier, am besten Tonkarton, Schleifchen, Glöckchen oder anderer Weihnachtsschmuck, eine Schere, doppelseitiges Klebeband und letztlich einen Stift. Alternativ zum Papier, kann man auch einen fertigen Karton nehmen. Natürlich braucht man auch noch das wichtigste, nämlich 24 Teebeutel. Bei den Teebeuteln sollte man für Abwechslung sorgen und man sollte sich auch schön in Weihnachtspapier einpacken. Das macht den Teeadventskalender nicht nur optisch schöner, sondern auch spannend.

Das basteln geht schnell von der Hand, so erstellt man aus dem Papier eine Schachtel, die man unten und oben verschließen kann. Unten an der Schachteln schneidet man mit der Schere einen Spalt aus, über diesen kann man dann die Teebeutel entnehmen. Bei der Größe muss man sich an der Dicke und Breite der eingepackten Teebeutel orientieren. Die verpackten Teebeutel werden dann gestapelt eingefüllt, sodass man sie nach und nach aus der Schachtel ziehen kann. Nach dem Einfüllen kann man die Oberseite der Schachtel mit dem Klebeband verschließen. Mit dem vorhandenen Weihnachtsschmuck wie den Schleifen, den Glöckchen und dem Stift kann man die Schachtel entsprechend gestalten. Damit es gut hebt, kann man hier das doppelseitige Klebeband verwenden. Bei der Gestaltung kann man sich frei entfalten. Fertig ist selbstgebastelte Teeadventskalender.

Den eigenen Tee Adventskalender basteln:

Schreibe einen Kommentar